Fraktionierte CO2-Lasertherapie

laser

Nd:YAG-Lasertherapie: Besenreiser, Äderchen und Blutschwämmchen

Die Zielstruktur eines Gefässlasers ist der Blutfarbstoff in den roten Blutkörperchen. Es kommt dabei zu einer Erhitzung und dadurch zu einer Schrumpfung und Verödung des Gefässes.
Dieses Verfahren wird genutzt, um Hautveränderungen wie Blutschwämmchen, Besenreiser, erweiterte Äderchen im Gesicht, sonnengeschädigte scheckige Haut am Hals und im Décolleté zu behandeln.
Je nach Ausdehnung des Befundes können mehrere Sitzungen notwendig sein.

Nd:YAG-Lasertherapie: Nagelpilz (Onychomykose)

laser

Dioden-Laser

Dank des neuen Scanprinzips kann die Epilation sehr schnell und grossflächig mit einer tieferen Penetration durchgeführt werden.
Das optimale Ergebnis wird meistens in 5-6 Behandlungen erreicht. Die Behandlungsabstände betragen im Gesicht sowie in der Bikinizone und unter den Achseln 4-6 Wochen. Am Stamm, an den Armen und Beinen sind Abstände von 8 Wochen nötig.
Die Laserepilation an den Armen und Beinen ist unter einem konsequenten Sonnenschutz auch im Sommer möglich.

Hier finden Sie unsere Preisliste und Flyer